foerderverein bild

Freunde und Förderer
des Ikonen-Museums Frankfurt

Ziele und Aufgaben

Seit 2002 unterstützen die Freunde und Förderer die Arbeit des Museums auf vielfältige Weise – finanziell und mit persönlichem Engagement. Viele Ausstellungen und Projekte des Ikonen-Museums waren und sind nur mit Hilfe der Freunde und Förderer realisierbar.

Der Förderverein sieht seine Aufgabe in der Stärkung der Wahrnehmung und der Vermittlung von christlich-orthodoxer Kultur und Kunst.
Sein Engagement umfasst

- den Ankauf von Ikonen
- die Realisierung Internationaler Ausstellungsvorhaben
- Publikationen und wissenschaftlichen Arbeiten
- die Finanzierung von Praktika oder Stipendien
- die Übernahme von Kosten bei projektbezogenen Personaleinsätzen
- die Unterstützung bei Auftritten des Museums in der Öffentlichkeit

Der aktive Verein hat 100 Mitglieder. Die Freunde der Ikonenkunst sehen im Ikonen-Museum ein Kleinod des kulturellen Brückenschlags zwischen Ost- und Westeuropa und Ost- und Westkirche. In politisch schwierigen Zeiten kann Kultur weiterhelfen und den Dialog fördern.

Haben Sie Interesse mitzumachen? Wir freuen uns!
Das Antragsformular für eine Mitgliedschaft können Sie gleich hier herunterladen.